Ein Stern am Himmel

Am Montag erreichte mich eine Nachricht, die mich fassungslos und unendlich traurig macht.

Am 29.03.2014 mussten Angelika und Norbert die kleine Rocket über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Nach kurzer, sehr schwerer Krankheit gab es keine Hoffnung auf Heilung.

Es ist eine Sache in das Gesicht eines alten Hundes zu blicken, der ein Leben gelebt hat und nun geht. Das ist schwer zu verarbeiten aber der Verstand sagt: „Das ist der Lauf der Zeit…“

Bei einem so jungen Hund wie Rocket gibt es diesen tröstlichen Gedanken nicht. Sie war Everybodys Darling und jeder der sie gesehen hat musste sich sofort in sie verlieben.

Ich glaube die Zeit hat einen Moment still gestanden und die Herzen der Golden Worker Familie und ihrer Freunde haben kurz aufgehört zu schlagen als Rocket gehen musste.

Sie war ein fantastischer, junger Hund – ein kleiner Diamant. Geli und sie zusammen zu sehen war einfach ein großes Vergnügen und wenn Geli von ihr sprach leuchteten ihre Augen vor Stolz und Glück.

Liebe Angelika, lieber Norbert,

seit ich die Nachricht erfahren habe, bin ich in Gedanken bei euch. Keine Worte können trösten, dass weiß ich sehr genau aber ich schicke euch alle Kraft für diese schwersten aller Stunden.

Das Licht auf Cosmas Grab leuchtet von nun an auch für die kleine Rocket die auch in unseren Herzen immer einen Platz haben wird.

 

rocket2

Golden Worker Fast and Furious „Rocket“ (12.05.12 – 29.03.14)

Run free Rocket – Ich bin sicher dass Cosma und auch Joy dich schon gefunden haben….

Dieses Video habe ich von einer lieben Freundin erhalten … nun möchte ich es an euch weitergeben….

Ihr Stern wird immer leuchten und sie wird im Herzen immer bei euch sein.

 

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ein Stern am Himmel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s